Nicole Fürst möchte die erste weibliche Bürgermeisterin in Fuchsmühl werden

Veröffentlicht am 10.07.2019 in Ortsverein

Udo Fürst, SPD-Vorsitzender in Fuchsmühl, und Bürgermeisterkandidatin Nicole Fürst

In der Nominierungsversammlung schickte die SPD Nicole Fürst, als ihre Bewerberin um das höchste politische Gemeindeamt ins Rennen, um bei der Kommunalwahl 2020 gegen Wolfgang Braun (CSU) anzutreten.

Fürst, Mutter zweier Söhne, ist gelernte Industriekauffrau. Als stellvertretende Kassenleiterin betreut die 55-jährige seit 20 Jahren die Finanzen im Rathaus. Durch ihre Mitwirkung unterstützt die passionierte Sängerin in ihrer Freizeit den Kirchenchor in "Maria Hilf".

Als 2. Vorsitzende zog sie bis zuletzt auch die Fäden beim Caritasverein. Zudem ist die Fuchsmühlerin Mitglied der AWO, des Frauen- und Müttervereins, der Freiwilligen Feuerwehr und der Sportgemeinschaft. Der Öffentlichkeit bekannt wurde Nicole Fürst vor allem aber durch ihr Engagement als Vorsitzende der Mitterteicher Tafel, die sie mit Herzblut leitet und dafür viel von ihrer Freizeit opfert. Fürst stammt aus Wiesau, seit über 30 Jahren lebt sie in Fuchsmühl. Ihr besonderer Stolz ist der Enkel, den ihr der jüngste Sohn geschenkt hat.

"Fuchsmühl ist ein liebens- und lebenswerter Ort mit Qualität und Herz, den ich ebenso auch mit Herz und Vernunft künftig gestalten möchte", erklärte die Bürgermeister-Kandidatin im Gasthof "Weißenstein". Sie fügte hinzu: "Der Erhalt unserer großartigen Natur liegt mir sehr am Herzen." Nicole Fürst konnte gestern Abend, sehr zur Freude der Mitglieder und Ehrengäste, alle Stimmen auf sich vereinigen.

Bild und Text: Werner Robl

 
 

SPD Kreistagsfraktion 2020 - 2026

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Bayern-SPD News

Der Landesvorstand der BayernSPD fordert ein 29-Euro Ticket für den Freistaat. Außerdem tritt die bayerische SPD für einen entschlossenen Ausbau des öffentlichen Verkehrs auf dem …

Die BayernSPD-Vorsitzende und stellvertretende Bundesvorsitzende und Landesvorsitzende der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeit Ronja Endres war gestern, den 12.09.2022, im Gespräch …

Admin

Adminzugang

Besucher:980958
Heute:6
Online:1